FH D

Fachhochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

 

 

FB Design

Fachbereich Design

ME, MYSELF & THE WORLD

 

Das Internet ist mittlweile der größte Informationsspeicher der Menschheit. Weltweit nutzen es ca. 400 Mio, in Deutschland sind es etwa 15 Mio, Tendenz steigend. Als Gestaltern bietet es uns eine weltweit erreichbare Plattform zur Kommunikation, Selbsdarstellung und eine kreative Spielwiese für Experimente digitaler Art. Thema des Kurses ist, das Medium für sich zu erobern und als Ausdrucksform nutzbar zu machen.

 

Der erste Teil des Kurses befaßt sich mit dem Hintergrundwissen und der Erlernung der Fähigkeiten, die zur Erstellung einer eigenen Webpräsenz nötig sind: Konzeptionelle Herangehensweise, Informationsdesign, GUI Design, Usability, Produktion, Basiswissen HTML/Flash. Im zweiten Teil des Kurses gilt es, ein freies Thema webgerecht umzusetzen.

 

Teilnahmevoraussetzungen:
Sehr gute Photoshop und Illustrator/Freehand Kenntnisse. HTML bzw. Flashkenntnisse wären von Vorteil, sind aber kein muss. Ausserdem eine digitale Kamera, Teamgeist, Experimentierfreudigkeit und gute Englischkenntnisse (einige Unterrichtsmaterialien sind nur in Englisch erhältlich). Die Anzahl der Teilnehmer ist auf zwanzig beschränkt.

 

Prüfungsform: Studienarbeit, Präsentation, Kurzkolloqium und Referat

 

Mittwochs, 14:00-18:30, B 1.37

iHausfassade mit einem Einbahnstrassenschild mit der Aufschrift Bird das in den Himmel weist

Verantwortlich / Lehrbeauftragter / Ansprechperson

 

Britta Boland (Dipl.-Des./MFA in Visual Studies)
Kontakt: britta@zora.com >>