FH D

Fachhochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

 

 

FB Design

Fachbereich Design

SCIENCE / FICTION / FAKE

 

18.06.09

i-doser

Kategorie: media re:cycle
Geschrieben von MirkoRoeper um 23:47

idoser.gif

Schonmal von I-Doser gehört? Eine elektronische Droge, die man HÖREN soll. Merkwürdige Klangsequenzen sollen dich, wenn du dich konzentriert darauf einlässt und gute Kopfhörer benutzt, in einen rauschähnlichen Zustand versetzen. Es gibt verschiedene Arten von I-Doser Drogen, hier z.b. die Marihuana Version.

Okay also ich krieg davon nur Kopfschmerzen...^^


Kommentare(0) >>


Hardware-Band

Kategorie: media re:cycle
Geschrieben von MirkoRoeper um 23:37

scanner.gif

Ich hab hier ein recht witziges recycling gefunden. Vom Youtube-User bd594, der seinen altgedienten Elektro-Geräten Flötentöne beigebracht hat und sie zusammen den legendären Queen-Song Bohemian Rhapsody einspielen ließ.

Die "Band" setzt sich im Einzelnen wie folgt zusammen:

Piano: Atari 800XL
Lead Gitarre: Texas Instruments TI-99/4a
Bass Gitarre: 8 Inch Floppy Disk
Gong: 3.5 inch Harddrive
Vocals: Ein HP ScanJet 3C in vier verschiedenen "Tonlagen"

HIER DER LINK


Kommentare(0) >>


09.06.09

persönlicher abstand

Kategorie:
Geschrieben von dirkunger um 21:14

Hallo!
Zum Thema aus dem Kurs mit dem persönlich empfundenen Schutzraum gibt es eine passende Umsetzung in der aktuellen Anti-Raucher Kampagne:

help-eu.com

Hoffe ich konnte helfen.
Dirk


Kommentare(0) >>


04.06.09

Recycling von Worten.

Kategorie: media re:cycle
Geschrieben von katrinzellmer um 11:32

Recycling. Aus Alt wird Neu. Kann man auch Wörter recyclen? In der Tageszeitung finden wir zur Zeit nur negative Worte. Kriese, Tod, Verrat, Missbrauch. Jeder Buchstabe hat seine Heimat im Alphabet. Jeder hat seinen eigenen Platz und ist frei von Bedeutung. Ein Individuum. Ist der Zeitpunkt gekommen werden sie nebeneinander gesetzt und erhalten ihre Bedeutung. Eine Gruppe, ein Verband der nur zusammen funktioniert. Doch kann sich ein Buchstabe überhaupt noch wohl fühlen, während er Teil eines negativen Wortes ist? Wie ist wohl das Gefühl das T vom Tod zu sein? Ist es ein Privileg der erste Buchstabe und dann auch noch ein großer zu sein oder ist es unerträglich ein Wort anzuführen was kein Mensch gerne ließt? Würden wir an seiner Stelle nicht flüchten wollen und lieber ein T in einem positiven oder neutraleren Wort, wie zum Beispiel Traum, Treue, Tapferkeit oder Tomate, zu sein? Was würden wir machen? Wörter kann man auseinander schneiden und die einzelnen Bestandteile/Buchstaben zu etwas Neuem zusammensetzten. Recycling von Worten.

Kommentare(0) >>


02.06.09

Psycho Remake und "the origins of scientific cinematography"

Kategorie: media re:cycle
Geschrieben von jennymariequitte um 20:09

Hallo zusammen.

Hier ein weiteres Remake der Duschszene aus Psycho:
http://www.youtube.com/watch?v=Gw-l4gQi1Ws&feature=related

Dazu Videos im gleichen Stil:
http://www.youtube.com/watch?v=tSnZrquPLus&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=Q0s0fgwa-lU&NR=1
http://www.youtube.com/watch?v=-S4xuU09uRM&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=T0kdW9B-ghA&feature=related

Und wer Näheres über die Entstehung bewegter Bilder wissen möchte,
ist hier gut aufgehoben:
http://www.youtube.com/watch?v=DmKcKTgWtls&feature=related
(Teil 3 von 10)

Mediale Grüße,
jenny-marie


Kommentare(0) >>


Videos auf YouTube

Kategorie: media re:cycle
Geschrieben von simonedriessen um 16:06

Hier sind noch ein paar Videos, die wir auf YouTube erblickt haben.

Zum Thema "Barcode":
http://www.youtube.com/watch?v=_7i_ePhS4cY
http://www.youtube.com/watch?v=jds1nYHHXpU&feature=related

und noch ein anders Video zum anschauen:
http://www.youtube.com/watch?v=E0QI09oWnpY&feature=related

Gruß, Jenny & Simone


Kommentare(0) >>


31.05.09

Michel Gondry

Kategorie: media re:cycle
Geschrieben von PatrickGladt um 21:30

Moin moin zusammen,

hier mal der Link zu einer umfangreichen Seite zu dem Regisseur und Videokünstler Michel Gondry. Er hat ein ziemlich beeindruckendes Repertoire an Arbeiten, von Musikvideos bis zu Spielfilmen, die immer einen hohen experimentellen Charakter besitzen. Filme von ihm, die mancher von euch kennt, sind z. B. Eternal Sunshine of the Spotless Mind (dafür gabs nen Oscar) oder auch The Science of Sleep (Produzent). Besonders bemerkenswert sind aber seine Musikvideos, die er für wirklich viele Künstler gemacht hat, unter anderem mit Kylie Minogue, den White Stripes, den Rolling Stones, den Chemical Brothers, vielen anderen ... und ganz oft für und mit Björk.
Das geile an der Seite ist, dass man sich zumindest die Musikvideos alle hier ansehen kann und einen wirklich detaillierten Überblick über alles andere dazu bekommt.

Empfehlung: Das Video Sugar Water von Cibo Matto...

Hier der Link: http://www.director-file.com/gondry/index.html

Grüße
Patrick


Kommentare(0) >>


112 Einträge im gesamten Weblog.

Januar 2011


So Mo Di Mi Do Fr Sa
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

 

 

Neueste Einträge

 

 

 

Kategorien

 

 

 

Archive

 

 

 

Links

 

 

 

Suche

 


 

 

 

 

Powered by
Movable Type 2.661